Aktualitäten

Mit demTERMIPAK® wird die Palette der Wirbelschichtfeuerungen für die Behandlung von Klärschlamm aus Kläranlagen erweitert.
 
 
Unser Angebot an TERMIPAK® Öfen kann den Bedarf an thermischer Verwertung von Schlamm aus kommunalen Kläranlagen bis zu 6.000 Tonnen OS/Jahr decken. Dieser Ofen profitiert von dem gesamten Know-how und der Expertise von FMI Process. Wie die SUN SAND®-Reihe besteht sie aus einer Hi-Tech-Legierung, die schnelle Stopp- und Startvorgänge ermöglicht und sich daher an Schwankungen in der Schlammproduktion anpassen kann. Sein modulares Design wurde für die Installation außerhalb von Gebäuden konzipiert. Der Einsatz von Bauingenieurwesen wird so reduziert, weil der Platzbedarf begrenzt ist.
 
 
 
Das Unternehmen FMI Process hat die Tochtergesellschaft CLAREA® gegründet, die sich der Finanzierung, dem Bau und dem Betrieb von Krematorien widmet.
 
 
CLAREA® hat kürzlich den Zuschlag für den Betrieb des Krematoriums Montmartre in Saint-Etienne erhalten.
Jährlich werden dort mehr als 3.000 Einäscherungen durchgeführt. Diese Einrichtung ist mit drei Öfen, von denen einer ein Großformat ist, und drei unabhängigen Filtrationslinien ausgestattet. Das Ganze wurde von FMI Process geliefert.